Schnaps Raritäten

Apfelschnaps Apfelbrand
Apfelschnaps Apfelbrand
Apfelschnaps Apfelbrand

Apfelbrand | Apfelschnaps
Fasslagerung im Maulbeerfass

Apfel Obstbrand

Apfel als Obstsorte bedarf keiner ausführlichen Beschreibung. Apfelsorten gibt es in Österreich in großer Vielfalt. Je nach Sorte schmecken Äpfel säuerlich bis süß, ihre Konsistenz variiert von fruchtig-saftig bis mehlig.

Auch in seiner Verarbeitung ist der Apfel so facettenreich wie kaum ein anderes Obst. Als Apfelsaft wird er ebenso getrunken, wie als Apfelmost und Apfelwein bzw. Cidre. Der aus der Normandie stammende Calvados ist ebenfalls ein Apfelbranntwein.

Apfelbrand in seiner reinen Form ist eher untypisch, in der Regel werden Äpfel und Birnen gemeinsam als Obstler eingemaischt und destilliert, um verschiedene Fruchtaromen miteinander zu verbinden. Apfelschnaps gewinnt erst durch seine jahrelange Reifung im Maulbeerfass an Geschmack und Farbe.

Das Holz des Maulbeerfasses verleiht dem Brand eine gelblich-rötliche Farbnuance und macht den Apfelbrand schon optisch zu einem Hingucker. Gerade durch die Fasslagerung kann der Schnaps außerdem besser Atmen und bekommt mit der Zeit einen abgerundeten, perfekten Geschmack.

Apfelschnaps Apfelbrand

Möchten Sie im Maulbeerfass gelagerten Apfelbrand online kaufen?
Informieren Sie sich vor dem Bestellen über unsere Preise und Lagerbestände.

Apfelschnaps Apfelbrand

Apfelschnaps Apfelbrand

Obstbrände und Schnäpse:

| Marillenbrand | Quittenbrand | Kirschbrand | Vogelbeerbrand | Asperlbrand | Holunderbrand | Kriecherlbrand |
| Apfelbrand im Maulbeerfass gelagert | Zwetschkenbrand im Akazienfass gelagert | Weintraubenbrand im Maulbeerfass gelagert | Weinbrand im Eichenfass gelagert |

Liköre und Ansatzschnäpse:

| Nussschnaps | Lindenblütenlikör | Pfefferminzlikör | Kümmellikör | Kräuterschnaps | Jostabeerelikör | Brombeerlikör | Holunderlikör | Orangenlikör | Schlehenlikör |

Apfelschnaps Apfelbrand