Schnaps Raritäten

Jostalikör
Jostalikör
Jostalikör

Jostabeerelikör | Jostalikör

Jostabeere

Die Jostabeere ist ein enger Verwandter der Stachelbeere und der schwarzen Johannisbeere, da sie aus einer Kreuzung dieser beiden Beerenfrüchte entstammt. Die Jostabeere ähnelt in Erscheinungsbild, Farbe und Geschmack aber mehr der Johannisbeere. Ihre Früchte werden auch nicht so groß, wie jene der Stachelbeere.

Josta wächst auf Sträuchern, die Früchte reifen im Juni oder Juli und sind tief schwarze Beeren mit süßem Aroma. Wie auch Johannisbeeren enthalten Jostabeeren sehr viel Vitamin C. Josta wird gerne für Marmeladen und Säfte verwendet, ist aber auch eine dekorative Zugabe zu Kuchen und Süßspeisen. Sein fruchtiger, beerentypischer Geschmack macht ihn zum perfekten Beerenobst für die Likörproduktion.

Jostabeerelikör wird aus den reifen Früchten des Jostastrauches gewonnen. Er ist ein süßlich-fruchtiger Likör mit tief roter, fast schwarzer Farbe. Als "nahen Verwandten" könnte man den aus der Gegend um Dijon stammenden Crème de Cassis® bezeichnen, einen Likör aus schwarzen Johannisbeeren.

Jostalikör

Möchten Sie Jostalikör online kaufen?
Informieren Sie sich vor dem Bestellen über unsere Preise und Lagerbestände.

Jostalikör
Jostalikör

Obstbrände und Schnäpse:

| Marillenbrand | Quittenbrand | Kirschbrand | Vogelbeerbrand | Asperlbrand | Holunderbrand | Kriecherlbrand |
| Apfelbrand im Maulbeerfass gelagert | Zwetschkenbrand im Akazienfass gelagert | Weintraubenbrand im Maulbeerfass gelagert | Weinbrand im Eichenfass gelagert |

Liköre und Ansatzschnäpse:

| Nussschnaps | Lindenblütenlikör | Pfefferminzlikör | Kümmellikör | Kräuterschnaps | Jostabeerelikör | Brombeerlikör | Holunderlikör | Orangenlikör | Schlehenlikör |

Jostalikör